Die ersten Havanna-Babys „von den Elbwiesen“

03 Eigentlich war es gar nicht geplant…. und nun freuen wir uns riesig !!
Unsere Wii hat sich selbst ausgesucht, in diesem Jahr noch einmal Mama zu werden. Todesmutig sprang sie aus der 3. Etage ihres Stall-Penthouses herunter, als Ice Age gerade Freilauf genoß. Das Verschlußkreuz ihrer Stalltür hatte sich gelockert und irgendwie gedreht, so dass Wii sie wohl aufstoßen und sich selbstständig machen konnte.

Gott sei Dank hat sie sich nichts getan, das hätte bös enden können!

Nun hatten wir das süße Ergebnis dieses Liebeseinsatzes hatten wir am 6.10. dann im Nest:
Es waren fünf kleine Teddys, von denen leider in der 2. Nacht eines erfroren ist, da es blind aus dem Nest gekrabbelt war und nicht zurück gefunden hatte.

Heute haben die verbliebenen Kleinen schon Fell, und es sind 2 havanna-weiße, dann einer in rot oder orange und der vierte ist dreifarbig.
Fotos dieses Wurfes werden in den nächsten Tagen auf der Abgabeseite veröffentlicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar